Logo Deutscher Olympischer Sportbund
Stützpunktverein Integration durch Sport
Auszeichnung Pluspunkt-Gesundheit

Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband
Sportpark Gaarden
Gaarden bunt und vielfältig
Mitglied werden bei TuS Gaarden

TuS Gaarden – über 20-mal Sport 1 Verein – über 20-mal Sport

Herzlich willkommen!

Mitglied zu werden ist ganz einfach!

Interessierten ermöglichen wir natürlich ein Probetraining.

Erst mal zum Probetraining …

Kommen Sie zu unseren Trainingsstunden und schauen Sie zu oder machen Sie gleich mit! Die Trainingszeiten und -orte fast aller Sportarten finden Sie auf diesen Seiten unter der jeweiligen Sportart.
Denken Sie bitte daran, dass der Trainingsbetrieb während der Schulferien und an Feiertagen eingeschränkt ist.

Eine Anmeldung beim Trainer ist nicht unbedingt nötig, vermeidet aber einen vergeblichen Besuch bei evtl. Trainingsverschiebung. In einigen Sporthallen ist nach Trainingsbeginn kein Einlass möglich, und in der Schwimmhalle ist eine Anmeldung notwendig.
Kontakten Sie dazu bitte unsere Trainer/Übungsleiter. Die Kontakte finden Sie ebenfalls auf diesen Seiten unter der jeweiligen Sportart.

… und dann anmelden.

Wenn Ihnen das Probetraining gefallen hat, erhalten Sie ein Anmeldeformular beim Trainer, in unserer Geschäftsstelle oder unter Formulare auf dieser Website.
Senden Sie uns das Anmeldeformular an unsere Geschäftsstelle (persönlich oder per Posteinwurf). Hier helfen wir Ihnen auch bei weiteren Fragen. Für Ermäßigungen vergessen Sie bitte nicht, entsprechende Bestätigungen (Kopien vom Jobcenter, Schul-/Studienausweis usw.) beizulegen.

Dann geht’s los – wir wünschen viel Spaß beim Sport!

 

Unsere Mitgliedsbeiträge (monatlich)

BeitragsgruppeStandardermäßigt
Erwachsene14,00 €8,00 €
Rentner, Pensionäre10,00 €
Schüler über 18 Jahre, Studenten, Azubis
(mit Nachweis)
8,00 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre7,00 €
(Selbstzahler)
gültiger Bildungsgutschein/ Kielkarte
wird akzeptiert
Paare, Familien einschl. Kinder bis 18 J.
(Lebensgemeinschaften nur mit gleicher Anschrift)
20,00 €10,00 € (mit vorliegendem Bildungsgutschein/
Kiel-Karte für Kinder/Jug.)
Familie (Rente, Pension) einschl. Kinder bis 18 J.14,00 €
Fördernde/ passive Mitglieder6,00 €
Aufnahmegebühr (einmalig)1 Monatsbeitrag
Ermäßigungen werden Erwerbslosen und Empfängern staatl. Leistungen gewährt.
Die entsprechenden Nachweise reichen Sie bitte bei der Anmeldung mit Kopie ein.
Nach Ende der Gültigkeitsdauer ist eine Vorlage neuer Dokumente nötig. Sonst wird die Beitragsstufe automatisch auf ’Standard’ umgestellt.

Die Mitgliedsbeiträge sind am Anfang des 2. Monats eines laufenden Quartals fällig.
Es wird die Erteilung eines Lastschriftmandats (» Download Formular Lastschriftmandat) empfohlen. Die für uns aufwändigere Beitragsüberweisung (Daueraufträge etc.) bzw. Barzahlung müssen wir leider mit einer zusätzlichen Gebühr von 1,- € pro Zahlungsvorgang berechnen.


1 Verein – über 20-mal Sport
Als Mitglied können Sie am Training in allen Sportarten teilnehmen.
Bei folgenden Angeboten werden zusätzliche Kursusgebühren erhoben:

KursZusatzbeitrag/ -gebühr
Herzsport4,- €/Monat
Schwimmunterricht
für Nichtschwimmer
Es werden 15 Std. für einen Nichtschwimmerkurs benötigt. Die Kursteilnahme erfolgt nach verfügbaren Plätzen und Vereinbarung. Anmeldungen bei Elke Bühmann, Tel. 72 73 90 (bitte nur nach 13:00 Uhr anrufen).
Tennispro Jahr:
Erwachsene: 75,- € / Studenten und ermäß. Erw.: 50,- € / Jugendliche: 35,- €
Wirbelsäulengymnastik11,- € für 10 Trainingseinheiten (≙ 1,10 €/TE)
(Kurskarte bei Trainerin)

Finanzielle Hilfe zu Mitgliedsbeiträgen, Bildungspaket, Sportpatenschaft

Die Idee
Mit Hilfe des Bildungspaketes und der Sportpatenschaft sollen Kinder und Jugendliche unterstützt werden, deren Familien die Vereinsbeiträge nicht zahlen können. Damit wird das soziale Gefüge des Vereinssports als Erlebnisraum erhalten.

Diese Beitragshilfen (vertrauliche Bearbeitung!) sollen vermeiden, dass die Kinder und Jugendlichen aus dem Verein austreten müssen oder aber dessen Angebot erst gar nicht annehmen können, weil evtl. in der Familie an den Vereinsbeiträgen gespart wird. Dem betroffenen Kind / Jugendlichen würde dadurch ein unbestritten positiver Einfluss auf seine Entwicklung vorenthalten. Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unsere Geschäftsstelle.

Das Bildungspaket des Bundes sieht vor, dass sozial bedürftigen Kindern und Jugendlichen über ein zweckgebundenes monatliches Budget die Sportvereinsmitgliedschaft oder die Teilnahme an Ferien- und Trainingsfreizeiten ermöglicht werden kann. TuS Gaarden akzeptiert diese Gutscheine!
Leistungsberechtigte müssen einen Bildungsgutschein bei ihrem Sozialleistungsträger beantragen und diesen dann beim Amt für Sportförderung einreichen. Der Verein, bei dem der Sport betrieben werden soll, muß dort benannt werden, damit der Vereinsbeitrag übernommen wird (bisher „Kids in die Klubs”).

Inzwischen wurde – auch von Seiten verschiedener Bürgerverbände – Kritik laut, dass die bürokratischen Hürden verhindern, dass die Hilfen die Leistungsberechtigten erreichen. Es muss sich halt durch die Formalien „gekämpft” werden. Hier finden Interessierte genaue Informationen der Sportjugend über Inhalte und Umsetzung des Bildungspakets:
Informationen / Umsetzung.
Für Auskünfte stehen wir im Bedarfsfall gern im vertraulichen Rahmen zur Verfügung!

 


Helfen Sie mit! Werden auch Sie „Pate”!

Sportpatenschaft
Die beiden trainieren jetzt bei TuS Gaarden …

Die Sport-Patenschaften sind eine Hilfe von TuS Gaarden und z.T. privaten Sponsoren. Im Rahmen dieses Projekts wird sozial bedürftigen Kindern und Jugendlichen nach individueller Einzelentscheidung nicht nur der Vereinsbeitrag mit evtl. Zusatzkosten gesponsert, sondern auch Hilfen bei der Anschaffung von Sportmaterialien gewährt.

Im Allgemeinen bietet das aktuelle Bildungspaket (mit dem „Sportgutschein” über das Amt für Sportförderung) bereits die Möglichkeit, an einem Basis-Vereinssportangebot teilzunehmen.
Weitere Kosten wie einfache oder spezielle Sportbekleidung oder -materialien erfordern aber oft eine weitere Unterstützung. Besonders begabte Kinder werden ggf. auch mit der Übernahme von Lizenz- oder Wettkampfgebühren gefördert.

Möchten Sie uns helfen, Kindern eine angemessene Vereinsaktivität zu ermöglichen? Wir bedanken uns für jede Spende, die mit dem Vermerk „Sport-Patenschaft” zweckgebunden bei uns eingeht.

Spenden Sie für eine Sport-Patenschaft!
Wir senden Ihnen gern unsere Bankverbindung zu:
Geschaeftsstelle @ (verein)tusgaarden . de

 

TuS-Gaarden-Mitglied Jochen Petersen mit Ministerpräsident Carstensen
„Patenschaft”-Initiator Jochen Petersen ausgezeichnet

„Patenschaft”-Initiator Jochen Petersen (r.) erhält von SH-Ministerpräsident Peter Harry Carstensen die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.
Damit wird er für seinen unermüdlichen Einsatz u.a. für den Kieler Sport geehrt.

(Foto: Welding) News-Archiv, 8. November 2011
 

Turn- und Sportvereinigung Gaarden von 1875 e.V.

Geschäftsstelle:
Röntgenstraße 5
24143 Kiel

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Montag: 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag: 11:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 16:30 bis 18:30 Uhr
(Feiertags und während der Schulferien geschlossen)
Tel.: (0431) 73 11 76
Geschaeftsstelle @ (verein)tusgaarden . de

Vereinsheim:
Sportgaststätte TuS Gaarden, Röntgenstraße 5, 24143 Kiel
Tel.: (0431) 26 09 80 43

Die Räumlichkeiten unseres Vereinsheims stehen leider nicht für private Feiern zur Vermietung. Gerne können Sie sich für Ihre Veranstaltung inklusive Gastronomie mit Frau Sylvia Hildebrandt, Tel. (0431) 26 09 80 43, in Verbindung setzen.
  
Größere Kartenansicht

Der Missbrauch der Kontaktdaten auf der gesamten Website zu sachfremden Zwecken (inkl. Werbeangebote und Newsletter jeder Art) ist untersagt! Die Aufnahme in Mailverteilerlisten ist nicht erwünscht. Wir behalten uns vor, die angegebenen Mailadressen bei Bedarf jederzeit zu ändern.