Logo Deutscher Olympischer Sportbund
Stützpunktverein Integration durch Sport
Auszeichnung Pluspunkt-Gesundheit
Wir helfen Leben retten: Unsere Partner.
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband
Sportpark Gaarden
Ostufer Kiel
Link zu externen Inhalten: www.tusgaarden-schwimmen.de

Weitere Infos zum Schwimmen:

Kreisschwimmverband Kiel
Meldungen
Pokalschwimmen Preetz
Zahlreiche Schwimmer stellten sich der sportlichen Herausforderung.

32. Preetzer Pokalschwimmen 2018

Preetz, 22. September 2018
Der Preetzer TSV (PTSV) als Veranstalter des 32. Preetzer Pokalschwimmens konnte sich am 22. September über rege Teilnahme freuen. Zahlreiche Nachwuchssportler aus 11 Sportvereinen des Landes Schleswig-Holstein stellten sich dem Wettkampf, um auf insgesamt 31 Strecken ihre Leistungen zu vergleichen.
An den Start gingen 76 weibliche und 55 männliche Schwimmer. Während der Veranstaltung wurden insgesamt 141 Läufe mit 588 Einzel- und 18 Staffelstarts absolviert. Dabei wurden in den verschiedenen Wertungen 200 erste Plätze erschwommen.

In der Mannschaftswertung der Jahrgänge 2000 bis 2007 über alle 50-Meter-Strecken siegte mit 4995 Punkten der TSV Klausdorf vor dem Preetzer TSV, dem SV Wiking Kiel, der TuS Gaarden Kiel und dem SV Neptun Kiel. Der Wanderpokal ging somit in diesem Jahr an das Team vom TSV Klausdorf.

Ergebnisse:
  • Das 28-köpfige Aufgebot vom TSV Klausdorf sprang 135 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 53 Mal den ersten Platz, 38 Mal den zweiten Platz und 15 Mal Platz 3.
  • Das 22-köpfige Aufgebot vom Gastgeber Preetzer TSV sprang 96 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 31 Mal den ersten Platz, 18 Mal den zweiten Platz und 17 Mal Platz 3.
  • Das 19-köpfige Aufgebot vom SV Wiking Kiel sprang 85 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 38 Mal den ersten Platz, 14 Mal den zweiten Platz und 12 Mal Platz 3.
  • Das 10-köpfige Aufgebot vom SV Neptun Kiel sprang 35 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 10 Mal den ersten Platz, 6 Mal den zweiten Platz und 3 Mal Platz 3.
  • Das 9-köpfige Aufgebot vom TuS Gaarden Kiel sprang 40 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 4 Mal den ersten Platz, 7 Mal den zweiten Platz und 5 Mal Platz 3.

Mit freundlicher Genehmigung von: Reporter Plön/Preetz vom 28. September 2018
 
«« zur vorigen Seite/Position zurückspringen