https://www.tusgaarden.de/Tennis/index.php,  19.04.2021 - 05:13 CEST
Logo Deutscher Olympischer Sportbund
Stützpunktverein Integration durch Sport
Auszeichnung Pluspunkt-Gesundheit
Wir helfen Leben retten: Unsere Partner.
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband
Sportpark Gaarden
Ostufer Kiel

Die Damen-Tennismannschaft der TuS Gaarden spielt in der 1. Bezirksklasse / Damen 50.

Es werden dringend Frauen gesucht, die Lust haben, im Team mitzuspielen.
Wenn Interesse besteht, meldet Euch bitte beim Spartenleiter:
Volker Lorenzen, Tel: 0171 5708039.

Tennis

 
Tennisplatz

Wir über uns

Die Tennisanlage der TuS Gaarden befindet sich in einer herrlichen Grünanlage zwischen der Sportanlage Baukampfbahn und dem Sport- und Begegnungspark Gaarden.
Unsere Anlage hat vier Tennisplätze und einen Beach-Tennisplatz. Mit mehreren Mannschaften nimmt unser Verein am Punktspielbetrieb teil.

Nach dem Spielen verbleiben die Mitglieder gerne zu einem Plausch in netter Gemeinschaft in unserem Tennisheim auf der schönen Anlage.

Wir freuen uns jederzeit über Interessierte und neue Spartenmitglieder – auch aus anderen Abteilungen unseres Vereins!

 
Zusätzliche jährliche Beiträge für die Tennissparte:
Erwachsene: 75,- € / Studenten und ermäß. Erw.: 50,- € / Jugendliche: 35,- €

 

Kontakt

Volker Lorenzen (Abteilungsleiter)
Telefon: 78 35 43, (0171)5 70 80 39
Tennis-Trainer @ (verein)tusgaarden . de
«« zur vorigen Seite/Position zurückspringen

Meldungen

Neues aus der Tennisabteilung

August 2020
Tennis Vereinsmeisterschaften Herren Einzel
Peter Sommer (links) und Frank Petermann.
Tennis Vereinsmeisterschaften Herren Doppel
Holger Heesch und Frank Petermann.
 

Punktspielsaison

Coronabedingt begannen die Punktspiele erst im August. Unsere Damen 50 belegten mit 4:2 Punkten in der Klasse K4 einen hervorragenden 2. Platz.
Die Herren 60 errangen in der Klasse K2 mit 6:4 Punkten einen ausgezeichneten 3. Platz.

Vereinsmeisterschaften

Herren Einzel:
1. Frank Petermann
2. Peter Sommer

Herren Doppel:
1. Frank Petermann/Holger Heesch

Ausführliche Berichte erscheinen in den Vereinsnachrichten. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde in diesem Jahr auf das Saisonabschlussfest verzichtet.
«« zur vorigen Seite/Position zurückspringen